NEWS

 

 

Unser Team unterliegt beim Tabellenführer "SV Steinhorst/Labenz" mit 0:4 und überwintert auf dem fünften Tabellenplatz.

Bei frostigem Wetter mussten wir zum Tabellenführer nach Steinhorst. In der 1. Halbzeit fanden unsere Mädchen überhaupt nicht ins Spiel und fingen sich 4 Gegentore ein. Leider musste auch noch Zara mit einer Verletzung ausgewechselt werden, was dem Spiel nicht besser tat. In Halbzeit 2 wurden wir mutiger und erspielten auch gute Chancen, welche leider nicht genutzt wurden. Schade.

Trotzdem war es eine erfolgreiche Hinrunde (Pokal lass ich mal weg). Jetzt heißt es regenerieren und im Frühjahr wieder angreifen.  

 

Die Hallenkreismeisterschaften finden am 28.1.2017 in der EvB-Sporthalle in Großhansdorf statt.

 

In einem tollen Spiel gewinnt unser Team mit 3:0 gegen den "TSV Ratekau" und klettert auf den dritten Tabellenplatz.

Spielbericht: In einem hochklassigen Fussballspiel besiegten unsere Mädels den TSV Ratekau mit 3.0. Alle 3 Tore erzielte Lilli, die wie Vivi bei uns aushalf. Mit etwas mehr Zielwasser hätte der Sieg auch höher ausfalllen können.

 

Dabei waren. Lilly, Mia, Zara, Wenke, Greta, Katha, Kristin, Isabel, Lilli und Vivi

 

Unser Team unterliegt verdient mit 0:5 beim "VfL Oldesloe" und scheidet aus dem Stormarnpokal aus. 

 

Unser Team gewinnt mit 2:1 beim "VfL Oldesloe".

Spielbericht: In einem fairen Match ging die Heimsieben mit 1.0 in Führung. Aber unsere Mädels gaben nicht auf und kamen durch 2 schön herausgespielte Treffer von Zara und Hanna zurück. Das war eine gute Leistung unserer Mannschaft. Dank an Polina, die kurzfristig als Schiri eingesprungen ist!!!

Dabei waren: Emma, Mia, Pia, Lilly, Zara, Greta, Katha, Laura und Hanna

 

Unser Team unterliegt mit 1:3 beim "SV Preußen Reinfeld".

Spielbericht: Leider fuhren wir aus Reinfeld ohne Punkte nach Hause. In einem tollen Spiel gab es auf beiden Seiten viele Chancen. Eine nutzte Reinfeld zur Führung. So ging es mit 0:1 in die Pause. Nach der Pause machten unsere Mädels Druck und hätten den Ausgleich verdient. Leider hatte der Schiri was dagegen und sah ein Abseits, wo keins war. Auf der Gegenseite hatte er dann die Heimbrille auf und die Preussengirls erhöhten aus klarer Abseitsposition auf 2:0. Da knickten unsere Mädels ein und ließen noch das 3:0 zu. Wenke nutzte noch einen indirekten Freistoß zum Anschlusstreffer. Jetzt heißt es ausruhen und am Sonntag in Oldesloe den nächsten Sieg anvisieren.  

 

Unser Team gewinnt in einer spannenden Partie verdient mit 7:3 gegen den "TSV Zarpen". Tore: Hanna (3), Greta (2), Laura (1) und Kristin (1).

Spielbericht: Bei wunderbaren Fußballwetter trafen unsere Mädels am Samstag auf Zarpen. Unser Team begann konzentriert und überzeugte mit gelungenem Passspiel. So ließ die Führung nicht lang auf sich warten. Greta, Kristin und Hanna erzielten innerhalb von 5 Minuten eine 3:0 Führung. Aber auch die Gäste konnten Fußball spielen und nutzten die Unsicherheit unserer Abwehr zum Anschlusstreffer aus. Ab da entwickelte sich ein tolles Fußballspiel. Es ging hin und her mit teilweise sehenswerten Kombinationen. In die Pause ging es mit einer 4:2 Führung. In Durchgang 2 spielten unsere Mädels weiter schönen Fußball und erzielten noch 3 Treffer. So gab es am Ende einen verdienten 7:3 Erfolg über einen fairen Gegner aus Zarpen. Dank gilt noch dem souveränen Schiedsrichter Klaus Unger.

Es spielten: Emma, Mia, Lilly, Hanna, Kristin, Greta, Katha, Laura, Pia und Isabel  

 

Erster Saisonsieg ! Mit 5:1 wurde im Heimspiel der "TSV Bargteheide" bezwungen. Tore: Vivi (2), Zara (1), Katharina (1) und Wenke (1).

 

Die D-Juniorinnen sagen „Herzlichen Dank“ für den tollen Trikotsatz zur neuen Saison von KFZ Meisterbetrieb Frank Kraschewski.

 

Unser Team unterliegt im ersten Saisonspiel mit 3:6 gegen den "SV Steinhorst-Labenz". Tore: Greta (2), Laura (1).

 

Der Spielplan wurde nunmehr veröffentlicht und ist online (Hinrunde).