News

Unsere Frauen gewinnen mit 3:0 bei der "SG Breitenfelde" und liegen auf dem dritten Tabellenplatz.

 

Die D-Juniorinnen unterliegen beim Spitzenreiter "SV Steinhorst/Labenz" mit 0:4 und überwintern auf Tabellenplatz fünf.

 

Unsere Frauen gewinnen ihr Heimspiel gegen die "SG Schnakenbeck/Lütau" mit 3:1.

 

Die C-Juniorinnen der letzten Saison wurden in Rendsburg zum "Fair-Play-Sieger 2015/2016" geehrt. Das Meisterteam kam in allen Punkstpielen in der SH-Liga ohne gelbe Karte aus. Neben einer Urkunde übergab HSV-Legende Jimmy Hartwig unseren Kapitäninnen Sinah und Nina einen Ballsack.

    

Die Hallenkreismeisterschaften für die B/C/D-Juniorinnen finden am 28.1.2017 in der EvB-Halle in Großhansdorf statt.

 

Datenverlust. Leider sind einige vorangegangenen Eintragungen verschwunden :-(

 

Riesenerfolg !!! Das G15-Team von Philip Hamelau und Frank Möller gewinnt in Shenyang den erstmals ausgetragenen "Gothia Cup China". Die Mannschaft spielte dieses Turnier sehr souverän und gewann alle Partien. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung. Diese Reise war für alle Beteiligten in jeder Hinsicht außergewöhnlich.

 

 

Riesenerfolg !!! Carsten Berend gewinnt in Göteborg mit seinem G13-Team den "Gothia-Cup 2016". Mit dabei von uns (und spielten auch im Finale): Amy B., Wiebke B. und Annika B.. Herzlichen Glückwunsch von uns allen zu diesem großartigen Erfolg !!! Anna K. und Vivien B. unterlagen mit dem G12/1-Team im Finale und erreichten die Silbermedaille - auch hierzu herzlichen Glückwunsch von uns allen !!! Marie B., Meri L. und Nele K. unterlagen mit der G15 im B-Finale. Nina H., Sinah H. und Nele B. erreichten mit der G14 das Halbfinale.

 

 

 

"Gothia Cup 2016" Götheborg (16.-24.7.): Insgesamt 13 Mädchen unserer zukünftigen B- und C-Juniorinnen reisen zum weltgrößten Jugendfußballturnier (ca. 1.820 Teams) nach Schweden.

 

Zum Saisonabschluß zeigten unsere D2-Mädls eine gute Teamleistung und verfehlten beim Turnier des "SV Lieth" gegen überwiegend ältere (2003er) Teams den dritten Platz um nur einen Punkt.

 

SG Holstein Süd sucht Nachwuchs ab Jahrgang 2007 !!! Nach einer aufregenden und erfolgreichen ersten Saison beginnen nun bei der SG Holstein Süd die Vorbereitungen für die zweite Runde. Ein Projekt für die neue Saison ist der Aufbau einer neuen E-Mädchenmannschaft in Trittau. Wir suchen hierfür neue Spielerinnen ab dem Jahrgang 2007 – ob mit oder ohne Erfahrung spielt grundsätzlich keine Rolle, das Wichtigste ist der Spaß am Fußball. Wer Lust hat ist ab Freitag, dem 27. Mai 2016 jede Woche Freitag von 17:00 bis 18:00 Uhr auf dem B-Platz des TSV Trittau (Großenseer Straße 7, 22946 Trittau) herzlich willkommen. Das Training wird Frank Meinecke übernehmen, der sich den Aufbau dieser neuen Mannschaft zur Aufgabe gemacht hat und sich darauf freut aus individuellem Talent und Potential eine funktionierende Einheit zu formen, die mit Teamgeist und guter Laune ihre Ziele erreichen wird. „Wir von der SG legen sehr viel Wert auf eine qualitative Jugendarbeit, denn gerade in der E-Jugend werden die Grundsteine gelegt. Deshalb hat es uns sehr gefreut, dass wir mit Frank Meinecke einen sehr gut ausgebildeten Trainer für dieses Projekt gewinnen konnten“, betont Karl Lenormand, der Koordinator der SG Holstein Süd. Die SG Holstein Süd ist eine Spielgemeinschaft im Frauen- und Mädchenfußball bestehend aus den Vereinen SV Siek, TuS Hoisdorf und TSV Trittau. Für weitere Informationen steht Karl Lenormand (0163-3028847) zur Verfügung.  

 

Sommerturnier der C-Juniorinnen: Zwei Teams blieben im Turnierverlauf ungeschlagen. Der "SC Ellerau" wurde Erster vor unseren Mädls.

 

Unsere C-Mädchen mussten sich im Halbfinale der Norddt. Meisterschaft auf ungewohntem 11er-Feld mit 0:10 bei den bärenstarken U15-Juniorinnen des "SV Werder Bremen" geschlagen geben. Die Bremerinnen gewannen dann auch das Finale gegen den "Osnabrücker SC" mit 7:0 und wurden Norddeutscher Meister.

 

Die B-Mädchen unterliegen in allerletzter Sekunde höchst unglücklich und zudem absolut unverdient mit 2:3 in Berkenthin. Mit einer Feldspielerin im Tor konnten die Mädls bei großer Hitze zweimal einen Rückstand ausgleichen. Unser Team war spielerisch besser und hatte die deutlich klareren Torchancen aber das Heimteam machte aus nichts 3 Treffer. Mit großem Aufwand ist es uns gelungen trotz großer Personalprobleme der B die letzten 5 Spiele noch zu absolvieren um das Team nicht vom Spielbetrieb abmelden zu müssen. Ein ganz großes "Dankeschön" geht an Abi und Polina und an diverse Mädchen aus der C, die sich mit tollem Einsatz der Sache zur Verfügung gestellt haben. Dafür, dass es ein bunt "zusammengewürfelter Haufen" ohne gemeinsames Training war, haben das die Mädchen wirklich toll gemacht. RESPEKT !!!!!!!

 

Unsere C-Mädchen schließen ihre hervorragende Saison mit einem verdienten 2:0 Sieg bei "TSV Friedrichsberg-Busdorf" ab und nehmen vom Staffelleiter die Medaillien und den Meisterpokal entgegen.

 

Irre Leistung unserer B-Mädchen !!! Für das Heimspiel gegen den "SSC Hagen" standen nur 5 Spielerinnen zur Verfügung. Wir baten um Spielverlegung (bei einem Fahrtweg von 10 Minuten) aber der SSC-Trainer weigerte sich standhaft. Nur durch die kurzfristige Spielabsage bei unserem Frauenteam konnten die B`s mit Abi und Polina auf 7 Spielerinnen aufgefüllt werden. Trainer Andreas R. hatte das Team gut eingestellt und ohne Auswechselspielerin machte dieses ein grandioses Spiel und gewannen durch einen Doppelpack von Polina mit 2:0. Aufgrund einer Verletzung musste das Team sogar 60 Minuten lang in Unterzahl spielen, während das Gästeteam noch 3 Spielerinnen auf der Bank zum wechseln hatte. Riesenkompliment an die Mädls und an Andreas !!! Das war genau die richtige sportliche Antwort an den Trainer des SSC ... Als vor kurzem der Damentrainer des SSC Hagen II aus dem selben Grund bei unserem Damentrainer um Spielverlegung bat, war das für diesen überhaupt kein Problem.

  

Die D1-Mädchen siegen auch im letzten Punktspiel Zuhause glatt mit 6:0 gegen "TuS Tensfeld".

 

Die B-Mädchen gewinnen mit 6:3 beim "TSV Zarpen" und das Frauenteam spielt 2:2 Unentschieden beim "SV Siebenbäumen".

 

Die D1-Mädchen gewinnen gegen die "SG Stecknitz" mit 3:0 und werden somit "Vize-Meister" - herzlichen Glückwunsch an die Mädchen und das TrainerTeam !

 

Die C-Mädchen sind sind doppelter "Schleswig-Holstein Landesmeister" !!! Mit dem Gewinn des Landesmeistertitels in der Halle und auf dem Feld sowie dem Kreispokal schaffte das Team "Das Triple". Dieses ist der größte Erfolg in der 4-jährigen Geschichte unseres Mädchenfußballs. Herzlichen Glück Mädls zu dieser großartigen Leistung !!!

 

Das Frauenteam gewinnt auswärts mit 4:1 bei der "SG Stecknitz II".

 

Die D2-Mädchen unterliegen dem "TSV Bargteheide" mit 0:5 und beenden die Saison mit einem guten 6. Platz.

 

Die D1-Mädchen gewinnen ihr Heimspiel gegen den "Bramstedter TS" mit 10:0 und die D2-Mädchen unterliegen bei der "SG Stecknitz" mit 0:7.

 

Die C-Mädchen gewinnen den "Stormarnpokal" mit 14:1 gegen den "TSV Zarpen" und die D1-Mädchen werden nach guter Leistung "Vize-Pokalsieger" und unterliegen dem "SV Preußen Reinfeld" weit unter Wert mit 2:5.

 

Heimspielsiege am 11.5.: Die D1-Mädchen gewinnen 6:0 gegen den "VfL Oldesloe" und die Frauen 3:1 gegen die "SG Elmenhorst/Möhnsen".

  

Mailin und Leonie Wichmann gewinnen überraschend mit der "U14 SHFV-Landesauswahl" in Duisburg den "Länderpokal" ! Herzlichen Glückwunsch ! Somit waren alle anderen 20 Landesauswahlen hinter ihnen platziert. Torfrau Mailin erhielt zudem eine Einladung zum nächsten Lehrgang bei der U14-Nationalmannschaft in Duisburg-Wedau  !

 

Unsere Frauen rücken mit einem 8:0 Heimsieg gegen den "SV Schnakenbek/Lütau" auf den vierten Tabellenplatz vor.

  

Die D1-Mädchen gewinnen beim "Bramstedter TS" glatt mit 10:0.

  

Das FrauenTeam trennt sich nach starkem Spiel 1:1 Unentschieden gegen den Tabellenzweiten "SSC Hagen II".

 

Unsere Frauen gewinnen mit 7:1 beim "Büchen-Siebenechener SV".

 

Die C-Mädchen gewinnen souverän ihr SH-Liga Spiel in Niebüll bei der "JSG Südtondern" mit 5:0. Mit einem Sieg am 20. Mai beim Tabellenletzten "TSV Lohe-Rickelshof" kann das Team vorzeitig die "SH-Landesmeisterschaft" einfahren.

 

Auswärtsspiele am Mittwoch: Jeweils mit 9:0 gewinnen die D1 in Zarpen und die B in Grabau. 

 

Die B-Mädchen gewinnen am Ende verdient mit 1:0 gegen den Tabellenführer "SV Eichede".

 

Die D2-Mädchen unterliegen zu Hause unglücklich dem "TuS Tensfeld" mit 2:3.

 

Mit einem 8:0 Erfolg im Derby gegen die D2 ziehen unsere D1-Mädls in das Stormarnpokalfinale ein. Herzlichen Glückwunsch. Gegner am Pfingstmontag in Großensee ist der "SV Preußen Reinfeld". Auch die C-Mädchen stehen an diesem Tag im Pokalfinale, Gegner ist der "TSV Zarpen". Beide Teams würden sich über zahlreiche Fans der SG Holstein Süd freuen.

 

Die C-Mädchen erkämpfen sich im Spitzenspiel beim "SV Viktoria 08 Lübeck" mit einem 0:0 Unentschieden einen wichtigen Punkt und nehmen somit ihren Fünfpunktevorsprung mit in die letzten drei Auswärtspartien.

 

Das vereinsinterne Derby zwischen unserer D1 und der D2 ging mit 11:1 an die älteren Mädls.

 

Unser Frauenteam gewinnt beim "VfL Oldesloe II" hoch mit 15:0.

 

In einem hochdramatischen Spiel drehen unsere C-Mädchen nach einem 0:3 Pausenrückstand noch die Partie in einen 4:3-Sieg gegen "SV Viktoria 08 Lübeck".

 

Die D2-Mädchen holen beim 0:0 einen Auswärtspunkt beim "SV Viktoria 08 Lübeck".

 

Unsere D1-Mädls unterliegen beim Tabellenführer "SV Preußen Reinfeld" mit 0:4. Damit dürfte die Vorentscheidung um den Meistertitel zu Gunsten der Reinfelderinnen gefallen sein.

 

Das Frauenteam gewinnt auf heimischem Kunstrasen mit 8:1 gegen "TSV Seedorf-Sterley" und die D2-Mädchen trennen sich 0:0 vom "SV Viktoria 08 Lübeck".

 

Die D1-Mädels gewinnen glatt mit 6:0 beim "TSV Bargteheide" und die C-Mädels auch ihr drittes SH-Liga Heimspiel, dieses Mal mit 3:0 gegen den "TSV Friedrichsberg-Busdorf".

 

Unser Frauenteam unterliegt beim Spitzenreiter "TSV Zarpen" mit 1:3.

 

Die D2-Mädchen spielen Zuhause 1:1 Unentschieden gegen den "TSV Zarpen".

 

C's und D's im Einsatz: Die D1 unterliegt Zuhause dem "VfL Oldesloe" mit 0:7. die D2 gewinnt beim "SV Victoria 08 Lübeck" mit 5:0 und die C`s ihr Heimspiel gegen den "TSV Lohe-Rickelshof" mit 5:1.

 

Unsere C-Mädchen ziehen mit einem hart erkämpften 5:2-Auswärtssieg beim "SV Preußen Reinfeld" in das Finale des "Stormarnpokals" ein. Herzlichen Glückwunsch. Gegner am Pfingstmontag in Großensee ist der "TSV Zarpen".

 

Unser Frauen-Team spielt 2:2 Unentschieden beim "SV Steinhorst/Labenz".

 

Gelungener Start unserer C-Juniorinnen in die "Schleswig-Holstein Liga". Im Heimspiel gegen die "JSG Südtondern" gab es einen verdienten 5:0-Heimerfolg. 

 

Unsere B-Mädchen unterliegen im Halbfinale des Stormarnpokals zu Hause dem "TSV Bargteheide" (Verbandsliga) mit 1:8. Unsere D2-Mädchen schlagen sich sehr achtbar und unterliegen mit einer starken Leistung beim Tabellenführer "SV Preußen Reinfeld" mit 1:2.

 

Das Frauen-Team unterliegt Zuhause dem "SV Meddewade" mit 1:3.

 

Unsere C-Juniorinnen gehören zu den "TOP-Five" im Futsal von rund 480 C-Juniorinnen Teams in Norddeutschland !!! Bei der Norddt. Meisterschaft in Hamburg gab es 1 Sieg / 1 Unentschieden / 1 Niederlage. Meister wurde der Bundesliga-Nachwuchs vom "SV Werder Bremen".

 

Unsere D2-Mädchen erkämpfen einen Auswärtspunkt mit einem 2:2 beim "Bramstedter TS".

 

Unsere D1-Mädchen spielten tollen Hallenfußball und belegten beim C-Mädchenturnier des "SV Henstedt-Ulzburg" den 3.Platz. Zur besten Spielerin des Turniers wurde Annika gewählt. 

 

Unser Frauenteam gewinnt auf heimischen Kunstrasen ein Freundschaftsspiel mit 3:1 gegen den "Rahlstedter SC".

 

Beim C-Juniorinnen Hallenturnier in Stade belegte unser Team den 4. Platz. Kim knickte ohne gegnerische Einwirkung um, musste in`s Krankenhaus gefahren werden, Diagnose: Bänderriss. Wir alle wünschen Kim schnelle Genesung !!!

 

Unsere jüngsten Kickerinnen der D2 belegten einen tollen 2. Platz beim "Timo-Heller-Cup" Hallenturnier des "VfL Oldesloe". Herzlichen Glückwunsch !

 

Die C-Juniorinnen mussten sich in einem Testspiel (Halle/Futsal) einem C1/C2-Mixteam (Jungs) der "SG Sandesneben" deutlich unter Wert mit 2:7 geschlagen geben. 

 

Unser Frauen unterliegen in einem Testspiel dem Verbandsligisten "Ratzeburger SV" mit 1:9.

 

Großes Sommerturnier der SG HOLSTEIN SÜD im Sportpark Trittau !!! Am Sa. 18. Juni führen die C-Juniorinnen und Frauen sowie am So. 19. Juni die D-Juniorinnen und die B-Juniorinnen jeweils ein eigenes Turnier durch. Für das leibliche Wohl und ein spannendes Rahmenprogramm wird gesorgt. Detaillierte Informationen hierzu sind auf der jeweiligen Mannschaftsseite zu finden.

 

Mit einer perfekten Teamleistung werden unsere Mädls in Lübeck absolut verdient "Schleswig-Holstein Landesmeister" der C-Juniorinnen !!! Das Team spielte alle 5 Begegnungen hoch konzentriert und zeigte in allen Belangen tollen Futsal-Hallenfußball. Es gab 4 Siege und ein Unentschieden bei 12:1 Toren. Herzlichen Glückwunsch Mädls - das war wirklich exzellent. Eure Trainer sind sehr stolz auf Euch !!!

 

  

Absolut unglaublich aber tatsächlich wahr ! Unsere C-Mädchen sind zum ersten "Gothia-Cup" Asiens eingeladen worden und fliegen im August nach Shenyang (China). Der im Bau befindliche "Gothia Football Park" umfasst 40 Fußballfelder und es werden über 500 Jugendmannschaften aus aller Welt an diesem Turnier teilnehmen.

 

Die C-Mädchen gewinnen mit einer absoluten TOP-Teamleistung in Neumünster den "Regionalentscheid Süd". Alle fünf Hallenkreismeister konnten besiegt werden mit 8 erzielten Treffern und ohne Gegentor. Somit steht das Team in der Finalrunde am Sa. 30. Januar (10:00 Uhr Hansahalle Lübeck) und kämpft dort um den SH-Landesmeistertitel.

 

Ein D1/D2-MixTeam gewinnt das Hallenturnier beim "TSV Zarpen" mit 4 Siegen in 4 Spielen bei 16:2 Toren.

 

Unsere B-Mädchen belegen bei der "Hallenkreismeisterschaft" in Trittau den 5. Platz.

 

"Hallenkreismeisterschaften" in Lütjensee 3. Januar:

Die D1-Mädchen wurden Vizemeister, die D2-Mädchen belegten ersatzgeschwächt den 5. Platz und die Frauen gingen als Vierte durchs Ziel.

   

Unsere C-Mädchen gewinnen verdient das Hallenturnier beim "Kieler MTV" mit 5 Siegen und einem Unentschieden bei 11:0 Toren.

 

Mit einem 4:2 Heimerfolg gegen die "SG Stecknitz I" erobern unsere Frauen den dritten Tabellenplatz.

 

Unsere C-Mädchen beenden mit einem 13:0-Heimsieg gegen den "VfL Oldesloe" die SH-Liga Qualirunde mit dem ersten Tabellenplatz in der Staffel Süd und belegten beim "Weihnachts-Cup" von "Eintracht Lüneburg" im ersten Hallenturnier der Saison einen guten dritten Platz. 

  

Die D2-Mädchen gewinnen ihr Nachholspiel beim "TSV Zarpen" mit 5:1.

 

Unsere D2-Mädchen unterliegen dem "SV Preußen Reinfeld" mit 0:5.

 

Die D1-Mädchen bezwingen im Heimspiel den "TSV Bargteheide" mit 5:0.

 

Die C-Mädchen gewinnen Ihr Heimspiel gegen den "SV Steinhorst" mit 2:0.

 

Unsere B-Mädchen gewinnen beim "SSC Hagen" mit 2:1 und die Frauen ihr Heimspiel gegen die "SG Stecknitz II" mit 5:2. Die Spiele der D1-+D2-Mädchen fielen ins Wasser.

 

Auch unsere D1-Mädchen gewinnen mit 10:0 allerdings gegen den "TSV Zarpen".

 

Unsere Frauen gewinnen ihr Heimspiel gegen den "VfL Oldesloe II" deutlich mit 10:0 (5:0).

 

Im Spitzenspiel unterliegen unsere D1-Mädchen dem "SV Preußen Reinfeld" mit 0:3.

 

Die C-Mädchen qualifizieren sich zwei Spieltage vor Ende der Qualirunde mit einem 1:1 Unentschieden beim "SV Viktoria 08 Lübeck" für die "Schleswig-Holstein Liga". Herzlichen Glückwunsch !

 

Unsere D2-Mädchen siegen im Heimspiel gegen den "Bramstedter TS" mit 5:2.

 

VW-Cup: Unsere C-Mädchen hatten den "HSV" am Rande einer Niederlage nach einer großartigen ersten Halbzeit und 2:0-Führung. Nur 10 Minuten fehlten zum Gruppensieg. Endstand 2:2. Unsere Tore erzielten Meri und Nina H.

 

Die D2-Mädchen unterliegen im Heimspiel der "SG Stecknitz" mit 0:6.

 

Unsere Frauen gewinnen mit 2:0 bei der "TSV Seedorf-Sterley".

 

Die C-Juniorinnen gewinnen im "VW-Cup" ihr Heimspiel gegen die "JFV Stade" nach toller Leistung überraschend deutlich mit 9:1.

 

Das Frauenteam spielt bei der "SG Schnakenbeck/Lütau" 1:1 Unentschieden.

 

Unsere Frauen unterliegen nach prima Leistung denkbar knapp mit 1:2 gegen den Tabellenzweiten "TSV Zarpen".

 

Und ein ebenso erfolgreicher Sonntag. Die D1 gewinnt in ihrem ersten Heimspiel der Saison mit 3:0 gegen "Viktoria 08 Lübeck" und übernimmt die Tabellenführung, da der "SV Preußen Reinfeld" überraschend bei der "SG Stecknitz" verloren hat. Die C`s siegen (personell am Limit) nach großartigem Kampf verdient mit 2:1 bei der "MSG Schwartbuck/Schönberg" und festigen die Tabellenführung in ihrer Qualigruppe.

 

Erfolgreicher Samstag. Die B`s gewinnen ihr Heimspiel gegen den "TSV Zarpen" mit 8:0 und die D2 siegt auswärts beim "VfL Oldesloe" mit 4:1. Liza Sophie von den B´s musste leider verletzt ausscheiden und mit dem Krankenwagen abgeholt werden. Wir alle wünschen Liza Sophie schnelle Besserung !!!

 

Unsere Frauen gewinnen auswärts bei der SG Mölln/Güster deutlich mit 7:0.

 

Unsere C-Mädchen unterliegen beim "VW Junior Masters" trotz Chancenübergewicht mit 1:2 bei der SG Sottrum-Westerholz und verlieren zudem auch noch Amy für mind. 3 Wochen nach einem Zehbruch. Gute Besserung Amy !!!

 

Die B-Juniorinnen unterliegen mit 0:12 (0:9) beim SV Eichede.

 

Unser Frauenteam trennt sich im Heimspiel gegen den "Büchen-Siebeneichener SV" 1:1 Unentschieden.

 

Sehr erfolgreicher "Großkampftag" unserer Juniorinnenteams !!! Die B gewinnt 7:2 gegen "TSV Grabau", die C 13:0 beim "VfL Oldesloe", die D1 8:0 ebenfalls beim "VfL Oldesloe" und die D2 2:1 beim "Tus Tensfeld" !!!

 

Die D2-Mädchen gewinnen ihr Pokalspiel mit 4:2 gegen den "VfL OIdesloe" und ziehen in die nächste Runde ein.

 

Die C-Mädchen festigen nach einem hart erkämpften aber verdienten 2:1 Auswärtserfolg beim "SV Steinhorst-Labenz" die Tabellenführung.

 

Unsere Frauen unterliegen im Stormarnpokal nach starker Leistung dem Verbandsligisten "VfL Oldesloe I" mit 2:5.

 

Beim Tabellenführer "SSC Hagen Ahrensburg II" mußte unser Frauenteam mit 0:4 die erste Saisonniederlage einstecken und belegt aktuell den 5. Tabellenplatz.

 

Unsere C-Mädchen übernehmen nach einem souveränen 5:0-Heimerfolg gegen den "SV 08 Viktoria Lübeck" die Tabellenführung in der Verbandsstaffel Süd.

 

Unsere B-Mädchen erreichen mit einem 5:3 Auswärtssieg beim "SSC Hagen Ahrensburg" das Halbfinale im "Stormarnpokal". Die D1-Mädls gewinnen auch ihr zweites Auswärtsspiel mit 8:0 beim "TuS Tensfeld".

 

In einem Testspiel unterliegen unsere Frauen dem Verbandsligisten "SV Eichede" mit 1:4.

 

Unser Frauenteam vollendet ein tolles Fußballwochenende für unsere SG und besiegt den "SV Steinhorst/Labenz" deutlich mit 5:0.

 

Erfolgreicher Saisonstart unserer C- und D-Mädls. Die C`s bezwingen im ersten Qualispiel verdient die "MSG Schönberg/Schwartbuck" mit 4:1, die D1 holen verdient 3 Auswärtszähler bei der "SG Stecknitz" mit 6:1 und die D2 gewinnt beim "TSV Bargteheide" mit 1:0.

 

Das Frauen-Team holt den ersten Auswärtspunkt in einem 3:3 Unentschieden beim SV Meddewade.

 

Die C-Mädchen gewinnen ein Testspiel bei den B-Mädchen des ATSV Ahrensburg nicht unverdient mit 2:0.

 

Unsere Frauen starten erfolgreich in die neue Saison mit einem verdienten 5:1 (3:1) Heimerfolg gegen GW Siebenbäumen.

 

Unsere D- & C- Mädchenteams sind mit Testspielen in die neue Saison gestartet:

- SV Steinhorst D - SG Holstein Süd D1  2:4

- SV Steinhorst E - SG Holstein Süd D2  9:4

- SG Sülfeld-Oering-Seth-Stusie C - SG Holstein Süd C   0:10

 

Unsere C-Mädls Nele K. und Marie B. gewinnen in Göteborg mit ihrem Team des KFV Segeberg den "Gothia-Cup" der Girls14 (G14) !!! Der "Gothia-Cup" ist das weltgrößte Jugendfussballturnier mit 1.755 Manschaften aus 75 Nationen, Im Finale wurde "IF Brommapojkarna" (Stockholm) mit 4:0 bezwungen. Das KFV Team spielte ein bärenstarkes Turnier und bekam insgesamt nur einen Gegentreffer, erzielte aber selber 46 Tore. Nele und Marie hatten nebeneinander in der Innenverteidigung spielend ihren Anteil an diesem sensationellen Ergebnis (bestes von 110 Teams). Im Viertelfinale wurde "CC Patriots" (USA) und im Halbfinale "Oulu Nice Soccer" (Finnland) mit jeweils 1:0 ausgeschaltet. Unser aller Glückwunsch geht an unsere beiden Mädls und an das gesamte G14-Team !!!

                     ................... Da ist das Ding !!!
................... Da ist das Ding !!!
                          Gothia-Cup Team G12 1 & G12 2
Gothia-Cup Team G12 1 & G12 2
Gothia-Cup Team G13  / (Sponsor: Fa. edding, Ahrensburg)
Gothia-Cup Team G13 / (Sponsor: Fa. edding, Ahrensburg)

 

Seit dem 28. Juni 2015 ist die Homepage unserer neuen Spielgemeinschaft "auf Sendung". Der Internetauftritt wird nach und nach erweitert. Viel Spaß beim stöbern !