NEWS

 

 

 

Unser Team konnte das Spiel beim Meister "SG Oldesloe/Reinfeld" 30 Min. lang offen gestalten und unterlag am Ende doch noch mit 0:12.

 

Den Mädls gelingt der zweite Saisonsieg mit 6:2 gegen den "Sereetzer SV".

In unserem letzten Heimspiel der Saison 2017/18 spielten wir gegen die Mädels vom Sereetzer SV, denen wir im Hinspiel knapp unterlegen waren. Schnell hatten wir Chancen und das Spiel spielte sich in der gegnerischen Hälfte ab. In der 11. Minute gingen wir mit einem Tor von Mia in Führung, jedoch schoss Sereetz kurz darauf das 1:1. Durch einen Hattrick von Wenke innerhalb weniger Minuten konnten wir das Spiel wieder drehen und mussten nur noch ein Gegentor bis zur Halbzeit hinnehmen. Nach der Pause fand das Spiel weiterhin in der Hälfte des Sereetzer SV statt und die Mädchen konnten durch Hanna und Mia schnell auf 6:2 erhöhen. Trotz vieler Chancen fielen keine weiteren Tore und so blieb es beim Endstand 6:2.

Die Mädchen spielten souverän und belohnten sich am Ende mit einem verdienten Sieg.

 

Es spielten und trafen: Isabel B., Jojo, Lynn, Maya, Mia (2), Pia, Saskia sowie Hanna (1) und Wenke (3) aus der C.  

 

Mit 0:4 mussten sich unsere Mädls dem "TSV Bargteheide" geschlagen geben.

 

Unser Team unterliegt auswärts beim "TSV Zarpen" mit 1:6.

 

Unsere Mädls konnten gegen den Spitzenreiter "SG Oldesloe/Reinfeld" gut gegenhalten und verlieren nach späten Gegentoren mit 0:4.

 

Unser Team verliert Zuhause mit 0:4 gegen den "SV Viktoria 08 Lübeck".

 

Unsere Mädls unterliegen auf heimischen Rasen dem "TuS Tensfeld" mit 0:6.

 

Unser Team unterliegt auswärts mit 0:1 beim "Sereetzer SV".

 

Unser Team erkämpft sich einen Punkt und belegte den 4. Platz bei der Hallenkreismeisterschaft in Bargteheide.

 

Unglückliche 0:1 Niederlage gegen den "TSV Zarpen"

Spielbericht  (von K.G.)

Unser erstes Heimspiel am 18.11. stand an. Bei kaltem Wetter und leichtem Nieselregen bestritten unsere Mädels das Spiel gegen den TSV Zarpen. Es war ein sehr ausgeglichenes Spiel in der 1. Halbzeit. Beide Mannschaften hatten gute Abschlüsse. Nach Anpfiff der 2. Halbzeit spielten die Mädchen gute Chancen heraus und hätten mehrmals in Führung gehen können. Leider schaffte Zarpen es kurz vor Schluss ein letztes Mal in unsere Hälfte und wir fingen uns ein unverdientes Tor. Es hätte eindeutig genauso 0:0 ausgehen können.

Dabei waren: Isabel B., Isabel S., Jojo, Kiara, Maya, Mia B., Mia K., Pia, Saskia sowie Hanna und Lilly aus der C.

 

Erster Sieg mit 3:0 gegen "TSV Bargteheide" 

Spielbericht (von D.P.)

Ohne unsere Trainerinnen Emmi und Kim, die gleichzeitig selbst ein Punktspiel hatten, fuhren wir zum Auswärtsspiel nach Bargteheide.

Die Partie begann sehr ausgeglichen mit leichten Vorteilen auf unserer Seite, so dass wir verdient mit 0:1 in die Pause gingen. In der 2. Halbzeit hatten wir viele Chancen. Zudem stand die Abwehr sehr sicher, so dass kaum die Gefahr eines Gegentores bestand. Nach 2 schön herausgespielten Toren von Hanna, konnten sich die Mädels über ihren ersten „Dreier“ freuen.  Wir bedanken uns bei Frank K., der kurzfristig als Betreuer einspringen konnte.

Die Tore erzielte: Hanna (3)

Dabei waren: Isabel B., Isabel S., Kiara, Lynn, Mia B., Mia K., Pia, Saskia sowie Hanna und Lilly aus der C. 

 

Unser Team unterliegt mit 1:5 bei "SV Viktoria 08 Lübeck".

Spielbericht: Im zweiten Punktspiel der Saison fuhren unsere Mädls im Regen nach Lübeck. Dort bestritten wir leider nur zu siebt eine sehr spannende Partie. Nach 20 ausgeglichenen Minuten fiel dann für den SV Viktoria 08 Lübeck das erste Tor. Außerdem konnten wir aufgrund einer Verletzung nur noch zu sechst weiterspielen. Klitschnass gingen wir mit einem 1:0 Rückstand in die Pause. In der 2. Hälfte bestritten beide Mannschaften zu sechst ein schönes und faires Spiel. Leider fielen dann noch 4 weitere Tore für Viktoria Lübeck innerhalb von 10 Minuten. Zum Schluß konnten sich unsere Mädls noch einmal behaupten und Hanna schoss für uns das 1:5. Mit dem Tor folgte dann auch der Abschlusspfiff der Schiedsrichterin.

Das Tor erzielte Hanna.

Dabei waren; JoJo, Lynn, Mia. B., Pia, Saskia, Sophie und Hanna aus der C.

E.V.

Unser Team unterliegt im "Stormarnpokal" bei der "SG Oldesloe/Reinfeld" mit 0:5.

 

Die neuformierten D-Mädchen mit Ihren Trainerinnen Emmi & Kim erreichen in ihrem ersten Punktspiel ein 8:8 Unentschieden beim "TuS Tensfeld". 

Spielbericht: Im ersten Punktspiel der Saison 2017/2018 fuhren unsere Mädls nach Tensfeld. Bei schönem Wetter und Sonnenschein bestritten sie die Partie. Nach 3 frühen Toren von Tensfeld fingen sich unsere Mädels klasse und und gingen mit einem knappen Rückstand von 5:4 in die Halbzeitpause. In der 2. Halbzeit kämpften sie weiter stark und brachten es so auf ein sehr spannendes, verdientes und torreiches 8:8. 

Die Tore erzielten: JoJo (3), Lea (3) und Hanna (4).

Dabei waren; JoJo, Isabel S., Kiara, Lynn, Maya, Pia, Lea aus der E, Hanna und Lilly aus der C.

K.G.